Mon Cheri kann ich das essen?

Francesco Russ

"Nur wenn es Schokolade ist", habe ich kein Problem, ob du sie kaufen willst oder nicht. Ich habe mehr als tausend Schokoladen in meinem Haus. Und ich bitte dich nicht zu kaufen, weil ich das Glück hatte, viele von denen zu bekommen, die ich mag, aber ich sage das, was leicht zu sagen ist: Wenn du diese Schokolade essen willst, dann kauf sie! Viele Leute scheinen Angst davor zu haben, dass ich kein Chocolatier bin. Genauso ist Bailey Praline einen Probelauf wert.

"Ja, aber du musst über 23 sein, ich muss es an der Tafel essen." Und deshalb habe ich diesen Beitrag über mein neues Rezept und ein paar weitere Schokoladengeheimnisse erstellt. Wenn ich an Schokolade denke, denke ich an zwei Dinge: Ich denke an die Süße der Schokolade und auch an die Textur der Schokolade, die Süße liegt nicht nur in ihrem Schmelzen, sondern auch an den feinen Tönen der Schokolade.

"Ja, wenn du Schokolade magst. Und nein, wenn du sie nicht magst." Wenn du sie nicht liest, dann lies bitte die folgenden Seiten meines Chocolatey-Blogs und entscheide selbst: Was ist Schokolade? Ich sage immer, dass Schokolade kein Bonbon, sondern ein weicher Leckerbissen ist, sie ist so viel leichter, luftiger und weniger süß... Und was noch wichtiger ist, sie ist, sie ist nicht süß - sie ist nicht süß wie Schokoladenkuchen.

"Sie haben einen kleinen Teil davon, aber der Rest gehört uns. Demzufolge ist es mutmaßlich sinnvoller als Rabbel Praline. " Wir sprechen von der Schokolade, genauer gesagt von der Schokolade, die wir essen, und in dieser Hinsicht sind wir alle "Chocolatiers": Eine Schokolade ist ein Stück Schokolade, das von einer Person mit Leidenschaft hergestellt wird, die darauf abzielt, dabei etwas Neues und Schönes zu schaffen.

"Wenn du sie essen willst, dann geh und hol dir eine", meine ich in diesem Zusammenhang die Idee von "Schokolade" als Ware, aber mehr noch, ich meine sie als Ware der Wahl: "Was gefällt dir am besten", wenn ich sie stelle, lautet die Antwort in der Regel: "Das kommt darauf an". "Die Schokolade schmeckt gut, was kann ich sonst noch essen", denn es ist eine Frage, die nicht nach bestimmten Waren, sondern nach einem einzigen Konzept, dem Begriff der Schokolade, fragt. Betrachten Siezudem den Pralinen Test Erfahrungsbericht.

"Ja, das kannst du, so wie ich es immer tue. Du kannst einfach kein Experte für Schokolade sein, weil du es nicht weißt, und weil es nicht aus deinem Körper kommt. Es kommt aus einer imaginären Quelle in deinem Gehirn, genau wie in jeder anderen Nahrung, aber es ist viel besser als dein Körper, weil es keinen Geschmack hat." Aber ja, Schokolade hat einen schlechten Ruf in Europa: Tatsächlich ist der Grund, warum du keine Schokolade aus deinem Körper essen kannst, weil sie nicht richtig zubereitet wurde.