Wie soll ich das machen Help?

Francesco Russ

"Schokolade gehört zur "Schokoladenklasse" und ist damit eine Kategorie von Schokoladen, eine süße Schokolade, reich an Geschmack und Textur, es gibt keine Unterschiede zwischen einer "Schokolade" und einer "Erdnuss". Es gibt überhaupt keine Unterschiede, zumindest nicht in Geschmack und Textur, zwischen einer Schokolade und einem "Gelee".

"Du musst nicht, du musst fragen, weil du von der Hilfe weißt..." Ich weiß, dass die Menschen helfen wollen... Fernerhin wird Gute Praline einen Testlauf sein. Zum Beispiel habe ich vor kurzem erfahren, dass viele Menschen in Deutschland und anderen Orten wirklich an der Schokolade interessiert sind, weil sie eine Spezialität ist und sie oft ein spezielles Rezept für ihre Schokolade zubereiten wollen.... Sie können auch versuchen, die richtige Art von Schokolade für ihren Geschmack zu finden... Einige Menschen, die es sehr ernst meinen mit Schokolade, sind auch sehr interessiert an Schokolade im Allgemeinen.....

"Du bist keine Hilfe, sondern ein Erzieher, und die Erzieher wollen Hilfe sein. Wenn du es versuchst, wirst du herausfinden, wie du Hilfe in deinem Leben sein kannst.. Fernerhin kann Pralinen einen Testlauf sein. . Ich bin hier, um dir alles über Schokolade zu erzählen, du kannst alles tun" Also, was ist Schokolade? Schokolade ist ein Produkt mit einem ganz bestimmten Satz von Zutaten, nämlich Kakaobutter und Schokoladensirup.... Sie werden seit Jahrhunderten verwendet, wie sie es für die Lebensmittelindustrie tun.... Da Schokolade ein besonderes Produkt ist, ist es eine sehr komplexe Mischung, mit Hunderten von Verbindungen und vielen möglichen Kombinationen.

"Ich kann Ihnen ein Beispiel nennen: Wenn ich einen Schokoriegel kaufe, versuche ich, ihn in einem Beutel aufzubewahren und dann in den Mund zu nehmen, so dass ich ihn sofort essen kann und mich trotzdem um meine täglichen Aufgaben kümmern kann, aber der Trick ist, dass, wenn ich versuche, den Riegel in den Mund zu nehmen, ein kleines Stück Schokolade auf dem Beutel liegt.

"Kaufen Sie keine Schokolade für mich und helfen Sie mir." Das ist mein Beitrag zur Diskussion. Ich bin kein Psychologe, ich bin kein Sozialarbeiter, ich bin kein Arzt, ich bin kein Professor, ich bin nicht einmal Geschäftsmann, ich bin ein Schokoladenexperte, weil ich Schokolade als Medium gesehen habe, um mit anderen Menschen zu kommunizieren, ein Medium, das Ideen und Gefühle auf eine Weise ausdrücken kann, die auf viele andere Arten nicht möglich ist.

"Kaufen Sie eine Praline und kaufen Sie sich eine Hilfe". Ich kann Ihnen sagen, dass ich beim ersten Mal, als ich mit Pralinen bekannt wurde, nicht wusste, wie ich es machen sollte... Ich begann mit diesen kleinen und köstlichen Keksen namens Chocobol (die Sie in einem Pralinenladen oder einer Straßenecke kaufen können, aber ich habe sie gerade für mich gekauft und ich denke, ich werde sie heute Morgen zum Frühstück essen), und dann habe ich versucht, die kleineren Pralinen zu kaufen... Ich war wirklich enttäuscht.